Orthobionomy®-Ausbildung

Richtlinien:

Die Ausbildung zur OB ist allen Interessierten möglich. Man kann das Erlernte sofort in die Arbeit integrieren. Die komplette Ausbildung schließt mit der Prüfung zum Practitioner ab, welche nicht zwingend ist.

Richtlinien nach OBEAT (ortho-bionomy® european association of teachers) zur Ausbildung, 38 Tage:

10       Tage strukturelle Techniken (Phase 4)

5         Tage dynamische Techniken (Phase 5)

1         Tag neurolymphatische Reflextherapie

6         Tage kraniale Techniken

2         Tage viszerale Techniken

4         Tage energetische Techniken (Phase 6)

10 Tage Residential (Selbsterfahrung mit OB, Wiederholung und Vertiefung der Kursinhalte)

 

Prüfungsvoraussetzungen:

Kurse 1 -16

2 Residentials à 5 Tage

2 Evaluationssitzungen und die Empfehlung durch einen Lehrer

10 Selbsterfahrungssitzungen bei einem Practitioner

Praxisnachweis: 100 Behandlungen an mindestens 20 Personen